Über Mich

Lebenslauf

  • ab Juli 2018 Anstellung an Rehabeinrichtung Raxblick
  • 2018 Teamarzt U 21 Nationalteam ÖFB
  • 2012 Ausbildung zum allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen und Gutachter
  • 2004 Tätigkeit als Teamarzt der österreichischen Nachwuchs-Nationalmannschaft des ÖFBs.
  • 2000 Anstellung als Oberarzt der Unfallchirurgischen Abteilung des Landesklinikum Baden-Mödling
  • 1994 – 1999 Ausbildung zum Chiropraktiker in Graz
  • 1992 – 1995 Ausbildung zum Akupunkteur bei Dr. Wancura
  • 1992 – 1993 Ausbildung Akupunktmassage n. Penzel in Heyen (D)
  • 1993 Turnusausbildung im LKH Mödling. Fachtarztausbildung im LKH Mödling sowie 3 Jahre Gegenfachausbildung an mehreren Krankenhäusern in Wien
  • 1992 Turnusdienst im UKH Meidling, danach Wechsel in die Landesnervenklinik West in Mauer-Öhling
  • 1991 Medizinstudium an der Universität Wien und Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde

 Mitgliedschaften

Vorträge

  • 2018 Beginn mit Ausbildung Neuraltherapie
  • 2017 Unfallchirurgenkongress Salzburg Ellbogen/Schulter
  • 2015 Komplexe Wirbelsäulenverletzungen Frankfurt
  • 2015 Komplikationsmanagement bei Wirbelsäuleneingriffen Frankfurt
  • 2015 Unfallchirurgenkongress Salzburg Wirbelsäulentrauma
  • 2013 Wirbelsäulen Masterkurs in Davos (CH)
  • 2011 OP-Kurs Knieendoprothetik in Hamburg
  • 2010 Vortrag Kyphoplastie VBS in Zürich
  • 2010 Vortrag Wirbelsäulen- Chirurgie in Leiden (NL)
  • 2007 Hospitation Wirbelsäulenchirurgie in Bad Oyenhausen (D)
  • 2007 Vortrag Kyphoplastie und Vertebroplastie in St. Anton
  • 2006 Vortrag Kyphoplastie und Vertebroplastie in St. Anton
  • 2005 Vortrag Wirbelsäulenchirurgie in Pontresina (CH)
  • 2004 Vortrag Vertebroplastie bei der Österreichischen Gesellschaft für Unfallchirurgie in Salzburg
  • 2003 Vortrag Halswirbelsäulen- Operationen in Graz
  • 2002 Vortrag Kreuzbandersatz- Operationstechniken und Sportmedizin an der UTA